Raucherentwöhnung durch Hypnose

Viele Menschen wünschen sich, dauerhaft mit dem Rauchen aufzuhören. Doch ganz ohne professionelle Hilfe schaffen es die wenigsten. Dies führt zu dem Wunsch nach einer Raucherentwöhnung die leicht und sicher ist. Ist es wirklich so einfach Nichtraucher durch Hypnose zu werden? – Ja – es funktioniert!

 

Raucherentwöhnung Hypnose Hamburg

                                                            Endlich Nichtraucher

Herzlichen Glückwunsch: Sie haben sich entschieden, mit dem Rauchen aufzuhören.

Die wirksame Unterstützung Nichtraucher – Nichtraucherin zu werden, erhalten Sie durch meine ganzheitliche Hypnosebehandlung  – rauchfrei durch Hypnose Hamburg.

Die meisten RaucherInnen wollen sich vom Nikotin befreien und würden gerne mit dem Rauchen aufhören. Aufgrund der Wandlung in unserer Gesellschaft zu mehr Gesundheitsbewusstsein, ist den Raucher zusehends unter Druck. Nichtraucher – Zonen und rauchfrei Gebote am Arbeitsplatz lassen ein Gefühl von Ausgrenzung entstehen. Aus diesem Grund überdenken immer mehr Menschen ihr bisheriges Verhalten.

Mit dem Rauchen aufhören duch Hypnose ist eine sehr beliebte und effektive Methode. Raucherentwöhnung durch Hypnose ist ihrer Wirksamkeit und Dauerhaftigkeit durch Studien belegt.

Oft sind RaucherInnen der Meinung, dass Raucherentwöhnung viel Willenskraft erfordert, mit Leiden verbunden oder gar unmöglich ist. Dabei kann es ganz leicht sein, denn es gibt diesen Weg der Hypnose Raucherentwöhnung der einfach ist und ohne Nebenwirkungen oder negative Begleiterscheinungen.

Warum funktioniert Raucherentwöhnung mit Hypnose

Mit Hilfe der Hypnose bekommen wir einen Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein. Das Unterbewusstsein steuert unser Verhalten. Durch Hypnose ist es möglich, Verhaltensweisen zu verändern. Jeder, der der Sucht wirklich entgehen will kann es schaffen. Auch starke Raucher schafften in meiner Praxis den Schritt zum Nichtraucher. Nichtraucher durch Hypnose ist die erfolgreichste Methode das Rauchen zu beenden. Über 80 % der zum Aufhören Entschlossenen schaffen den Wechsel zum Nichtraucher, zur Nichtraucherin.

Voraussetzungen die Sie mitbringen, um Nichtraucher zu werden

Sie müssen sich vollkommen sicher sein, Nichtraucher sein zu wollen. Die Voraussetzung für Ihren Erfolg  sind Sie selbst. Sie müssen wollen – nicht nur Ihr Partner oder Ihr Arzt. Sie müssen an dem Punkt in Ihrem Leben angelangt sein, an dem Sie spüren, dass das Rauchen einfach nicht mehr in Ihre Gegenwart und Zukunft passt. Wenn Sie eine Hypnose buchen, um sich selbst oder Ihren Mitmenschen zu beweisen, dass Sie „wirklich alles probiert“ hätten, aber im Grunde weiterhin ein Raucher sein möchten, dann wird es schwierig. Ich kann Sie weder überreden noch umprogrammieren oder manipulieren – ein langfristiger Erfolg ist ausschließlich auf der sicheren Basis Ihres eigenen, frei gefassten Entschlusses möglich. Wenn Sie bereit sind, Nichtraucher zu sein, steht Ihrem Schritt in eine rauchfreie Zukunft nichts mehr im Wege. So können Sie ein neues Leben als Nichtraucher beginnen.

Ablauf der Nichtraucherbehandlung

Meine Behandlung zur Raucherentwöhnung umfaßt beide Ebenen: Zuerst das Bewustsein, den Verstand – dann das Unterbewußtsein. Wird nur eine Ebene angesprochen, reicht dieses oft nicht aus, um dauerhaft Nichtraucher zu bleiben.

Im ersten Teil lernt Ihr Bewußtsein, der Verstand, dass ein Leben ohne blauen Dunst einen Gewinn an Freiheit, Lebensqualität und Selbstsicherheit bedeutet. Sie verstehen, warum Sie geraucht haben, die Angst vor einem Leben ohne Zigarette löst sich auf und Sie freuen sich auf Ihr Nichtraucherleben.

Nachdem Sie die letzte Zigarette verabschiedet haben, folgt die Hypnose. Jetzt lernt auch Ihr Unterbewußtsein, daß Sie Zigaretten nie wieder brauchen. Ein wesentlicher Teil ist die aktive Verankerung der Suggestionen. Die Hypnose bewirkt ein Umlernen im Unterbewußtsein, das nun auch Rauchen als überflüssig betrachtet. Ohne Ersatzmittel oder langsame Entwöhnung.

In meiner Hypnose Nichtraucher Therapie gehen wir auf Ihre individuelle Situation ausführlich ein. Durch die Behandlungsdauer von ca. 3 Stunden haben wir Raum, mehr zu erreichen als durch einfache Suggestionshypnose.

Um Nichtraucher zu werden ist die erste Behandlung ausreichend. Aber jede Hypnose wird um so wirksamer, je öfter sie wiederholt wird. Aus diesem Grund besteht die Behandlung aus zwei Sitzungen. Die zweite dient der Festigung. In dieser Folgesitzung werden Ihre Erfahrungen als NichtraucherIn besprochen und eine zweite Hypnose durchgeführt, an Ihre Erfahrungen angepaßt. Schon die Vereinbarung der zweiten Behandlungstermins gibt Ihnen Sicherheit und das Gefühl, nicht allein zu sein. Hiermit wird die Nachhaltigkeit gesteigert. Jeder Mensch ist individuel. Bei mir bekommen Sie die für Ihren Erfolg notwendige Unterstützung.

 

Häufig gestellte Fragen:

„Werde ich als Nichtraucher zunehmen?“

Mit meiner Behandlung verstehen Sie, dass das Rauchen nichts mit dem Gewicht zu tun hat, und wie Sie, wenn notwendig, Ihr Idealgewicht erreichen.

„Wie verhalte ich mich in einer Stresssituation ohne Zigarette?“

Nach meiner Behandlung haben Sie alles, was Sie brauchen, um ehemalige Rauchsituationen auch ohne Zigaretten zu meistern.

„Wann ist der richtige Zeitpunkt, um mit dem Rauchen aufzuhören?“

Es ist immer der richtige Zeitpunkt, um mit dem Rauchen aufzuhören. Mit meiner Behandlung müssen Sie keine ehemaligen Rauchersituationen, z.B. Stress fürchten. Sie können jederzeit mit der Behandlung zum Nichtraucher beginnen.

 

 

Seit 2006 ist Hypnosetherapie vom wissentschaftlichen Beirat Psychotherapie der Bundesregierung als Therapiemethode anerkannt (Deutsches Ärzteblatt). Insbesondere wird die Anwendung der Hypnosetherapie bei Suchtverhalten, speziell Tabakmissbrauch empfohlen. Hypnosetherapie wird in mehreren Studien national und international als wirksamste Methode der Raucherentwöhnung belegt und dies auch im Vergleich mit anderen Methoden.